Das „Lück“ ist unsere Interpretation eines Lagerbieres.

Mild und leicht mit einer feinen Malznote, erreicht durch die ausgewogene Malzschüttung aus Pilsener- , Wiener- und hellem Caramalz, abgerundet mit einer dezenten Hopfennote und Herbe durch eine moderate Hopfengabe bei der Würzekochung, ist dieses Lagerbier aus der Brauerei in Schillsdorf in seiner Rezeptur orientiert an dem traditionellen Lagerbierrezept der Lück Söhne aus Lübeck. Genießen läßt sich dieses Bier zu vielerlei Gelegenheiten in allen Jahreszeiten, zu Steak vom Grill ebenso, wie zu deftigem Grünkohl oder leichten Spargelgerichten. Und ganz ehrlich, beim Schreinern im Schuppen oder zwischen zwei Axthieben beim Brennholzspalten, nach Feierabend selbstredend, ist es auch nicht zu verachten.

 

1,52€/ Flasche (zzgl. 0,08€ Pfand)

Karton/20 x 0,33ml – 28,40€ (zzgl. 1,60€ Pfand)

Hopfen: Hallertauer Tradition, Spalter Select

Stammwürze: 11°Plato

IBU: 19 Bittereinheiten

Idealtemperatur: 6 –9 C°

Malz: Pilsener Malz, Caramalz Dunkel

Alkohol: 4,9 %

Farbe: 8 EBC

Passt zu: Jeder Grillparty, Feierabend